Home
Chöre in St. Ludwig
Die Orgel
Orgelbauverein
Gottesdienstmusik
Armin Lamar
Regionalkantorat
Kirchenmusiktag 2016
Veranstaltungen 2016
CDs aus St. Ludwig
Kirchenmusik-Links
Gästebuch
Impressum/Kontakt


Besucherzähler

 

 Foto: Christian Schu, Saarlouis

 

 

Letze Aktualisierung: 9. August 2016

 


Herzlich willkommen


 

Auf den Seiten dieser Homepage, erhalten Sie umfangreiche

und aktuelle Informationen über die Kirchenmusik

in der Pfarrkirche St. Ludwig Saarlouis

und über die Fachstelle Kirchenmusik Saarlouis im Bistum Trier

 

 

Für Hinweise zum Regional-Kirchenmusiktag 2016

bitte hier klicken:

Regional-Kirchenmusiktag 2016

 

 

 

Kirchenmusik aktuell  •  Kirchenmusik aktuell  •  Kirchenmusik aktuell

 

 

Nächste Orgelsoirée:


Sonntag · 20. November 2016 · 19.30 Uhr

Orgelsoirée

Regionalkantor Lukas Stollhof (Oberwesel)

spielt Orgelwerke die „Auferstehungstrilogie“ von Max Reger:

(Choralfantasien: Alle Menschen müssen sterben, Wachet auf und Halleluja, Gott zu loben)

 

Helga Koster (Textmeditationen)


 

Nächste Orgelmeditation:


Samstag · 13. August 2016 · 11.30 Uhr

Orgelmeditation

Regionalkantor Armin Lamar

spielt Orgelwerke von Boëly, Franck u. Mendelssohn Bartholdy

 

Dr. Josef Mischo (Textmeditationen)

   

 


 

 

Neue Benefiz-CD · Neue Benefiz-CD

 

 

 

 

Die CD ist auch erhältlich über den Orgelbauverein St. Ludwig e. V.

 

info(et)orgelbauverein-st-ludwig-saarlouis.de.

 

 


 

  

Neue Buch über die bedeutenden

Glasfenster von Ernst Alt

in der Pfarrkirche St. Ludwig:

 

 

Josef Mischo

„Die Heilsgeschichte in Farbe“
Der Fensterzyklus von Ernst Alt in der Pfarrkirche St. Ludwig

 

 

 


Broschüre, 168 Seiten, Kunstdruck 4farbig, Preis 24,90 €

Der Erlös aus dem Buchverkauf ist für die abschließende Orgelrenovierung bestimmt.

 

Erhältlich in den Buchhandlungen Bock&Seip Saarlouis, Pieper Saarlouis,

im Pfarramt St. Ludwig und über den Krüger-Bookshop unter:

 http://bookshop.krueger-shops.eu/

Der Autor und alle Mitarbeiter haben auf ihr Honorar verzichtet.

Unser Dank gilt Dr. Josef Mischo, allen Mitarbeitern und Spendern und Sponsoren.

 


 

Fachstelle Kirchenmusik Saarlouis im Bistum Trier

 

 

 

 

Seit April 2013 ist Armin Lamar Regionalkantor im Bistum Trier. In dieser Funktion leitet er die Fachstelle Kirchenmusik Saarlouis im Bistum Trier.

Er übernimmt damit zusätzliche Aufgaben im Bereich der Kirchenmusik im Bistum Trier.

So unterrichtet er u. a. an der Bischöflichen Kirchenmusikschule in Trier innerhalb der C- und D-Ausbildung, ist Mitglied der Regionalkantorenkonferenz etc.

Innerhalb der Pfarreien St. Ludwig Saarlouis und St. Crispinus und Crispinianus ist er hauptverantwortlich für die Kirchenmusik tätig und leitet die Chorgruppierungen.

 

Weitere Informationen siehe auch unter:

Fachstelle Kirchenmusik Saarlouis im Bistum Trier

 

 


 

 

 

Impressionen von der 2. Teilrenovierung unserer Orgel

 

• Ausreinigung, Neuintonation und Versetzung des Rückpositivs

• Überarbeitung des Spieltisches,

• Einbau eines neuen BUS-Systems und einer neuen Setzeranlage

 

 

 

 

 

Ungereinigtes Pfeifenwerk im Rückpositiv. Die Pfeifenraster rechts sind schon abgesaugt.

Links im Bild der sichtbare Staubfilm, der sich in der gesamten Orgel „ausgebreitet hat"

 

 

 

 

 Abgeknickte Pfeifen des Registers Krummhorn im Rückpositiv. 

 

 

 

 

Ausbau der Pfeifen im Rückpositiv.

  

 

 

Die Gehäuseteile des Rückpositivs. Rechts im Bild: Säuberung der Windlade des Rückpositivs.

 

 

 

 

Der ausgebaute Spieltisch. Der Spieltisch wurde komplett zerlegt und technisch auf den neusten Stand gebracht.

 

 

 

 

In der Orgel wurden über 2000 neue Kabelverbindungen neu verlötet.

Orgelbauer Guido Kopp behält die Übersicht trotz eines gewaltigen „Kabelsalats“.

 

 

 

  

Vorbereitung der neuen „Klemmbretter“ für den Anschluss der Kabel.

 

 

 

  

Die Orgel erhält wieder das Pfeifenwerk des Rückpositivs zurück.

Nach und nach werden alle Register vor Ort neu intoniert und klanglich

neu gestaltet. Orgelbauer und Chefintonateur Patrick Akroud bei der Intonation.

 

 

 

 

Der Spieltisch wurde technisch und ergonomisch komplett überarbeitet und neu gestaltet.

Neben der technischen und klanglischen Revision erhielt die Orgel eine neue Setzer- und Koppelanlage

die über ein hochmodernes elektronisches Datenbus-System gesteuert wird.

19.200 freie Kombination auf insgesamt 3 Benuterebenen stehen nun zur Verfügung.

 

 

 

  

Blick auf die Pedalklaviatur mit den ergänzten Pistons.

Schwelltritt und Walze wurden tiefer gelegt und nach links versetzt, so daß sie nun bequem erreichbar sind.

 

 

 

Wir freuen uns sehr, dass die zweite Teilrenovierungsmaßnahme

unserer Orgel erfolgreich abgeschlossen ist.

 

An Palmsonntag erklang die renovierte Orgel

erstmalig wieder in der Liturgie.

 

Wir danken allen unseren großzügigen Spendern,

die diese Maßnahme möglich gemacht haben!

 

 

Ein Wermutstropfen bleibt allerdings:

für die dritte uns letzte Teilrenovierung des Pfeifenwerks

von Hauptwerk, Schwellwerk und Pedalwerk,

benötigen wir weiterhin finanzielle Unterstützung und Hilfe.

 

 

 

 


 

 

Bedeutender Fensterzyklus von Ernst Alt

in der Pfarrkirche St. Ludwig Saarlouis

 

 

 

 

Ernst Alt: Der Granatdorn-Harfner

Photo: Armin Lamar

 

 

 

 

Ernst Alt: Die Nachtigall

 Photo: Armin Lamar

 

 

 

 

 

 

Ernst Alt: Der Keltertreter

 Photo: Die Kunstglaser, Rottweil

 

 

 

 

 

 

Ernst Alt: „Kreuzigung – Sacra Conversatione“

 Photo: Armin Lamar